Beim Versuch Windows 10 per Boot Camp Assistent zu installieren kann es vorkommen, dass dieser die Installation mit der wenig aussagekräftigen Meldung abbricht:

Boot Camp-Installation fehlgeschlagen

Beim Kopieren der Windows-Installationsdateien ist ein Fehler aufgetreten.

Der Grund dafür ist, dass das Kopieren der Datei install.wim vom Windows-ISO-Image auf die vom Boot Camp Assistenten angelegten Partition OSXRESERVED fehlschlägt. Diese Partition ist mit FAT32 formatiert und kann keine Dateien größer 4 GB verarbeiten. Bei vielen Windows-Installationen ist die Datei install.wim jedoch größer. Genauer wird das Problem in diesem Artikel Using larger Windows 10 ISOs with Boot Camp Assistant von Twocanoes Software erklärt.

Um die Verwirrung für den Benutzer komplett zu machen, hängt Boot Camp anschließend mit der Meldung:

Partitionen zurücksetzen

Warte bis der Boot Camp Assistent die erstellten Partitionen entfernt hat …

Mit folgenden Schritten kommt man doch noch zum Ziel:

  1. Mac neu starten und mit dem Boot Camp Assistenten die Festplatte wieder zu einer Partition zusammenfassen:
  2. Die Software Boot Camp ISO Converter von Twocanoes Software laden und damit das Windows-Image anpassen:
  3. Boot Camp Assistent erneut starten und das angepasste Windows-Image verwenden