Fragen & Antworten

Hier finden Sie Antworten auf einige häufig gestellte Fragen rund um die Themen Projektablauf, Webdesign, WordPress, Hosting usw.

Wie läuft ein Web-Projekt ab?

Zunächst besprechen wir Ihre Wünsche, Zielsetzungen und Fragen und stellen auf dieser Grundlage gemeinsam die Anforderungen an Ihre neue Website fest. Anschließend erhalten Sie von uns ein detailliertes Angebot in dem alle Arbeitsschritte und Funktionen schriftlich festgehalten werden. Nach Auftragsvergabe beginnen wir mit der Umsetzung der Website auf unserem Entwicklungs-Webserver, wo Sie die Fortschritte Stück für Stück einsehen und freigeben können. Ist das Web-Projekt fertiggestellt und als Ganzes von Ihnen abgenommen, erfolgt der Umzug auf den Produktiv-Server.

Was wird für die Erstellung einer Website benötigt?

Für die Gestaltung Ihrer Website benötigen wir Ihr Logo, Ihre Hausfarbe(n) und Hausschrift(en), soweit vorhanden. Auch bestehendes Werbe­material wie Geschäftspapiere, Flyer oder Broschüren hilft uns dabei, die Website entsprechend dem vorhandenen Erscheinungs­bild Ihres Unternehmens zu gestalten.

Zudem benötigen wir die Texte und Bilder, welche auf der Website Verwendung finden sollen in digitaler Form. Bei Bedarf vermitteln wir gerne Texter und Fotografen, unterstützen Sie bei der Gliederung der vorhandenen Inhalte oder recherchieren passende Bilder in Bild­daten­banken.

Wichtig: Bitte stellen Sie sicher, dass Sie über die notwendigen Nutzungsrechte aller Inhalte für die Veröffentlichung auf der Website verfügen.

Wie lange dauert es bis die Website fertig ist?

Abhängig vom Projektaufwand und unserer jeweiligen Auslastung können Sie von einem Zeitrahmen von 4 bis 8 Wochen ausgehen. Bitte berücksichtigen Sie, dass in der Regel auch für Sie als Kunde einiger Aufwand für Besprechungen, Inhaltserstellung, Freigaben, usw. entsteht und planen Sie dafür genügend Zeit ein.

Wie geht es weiter, nachdem die neue Website fertig ist?

Wir sind auch nach der Fertigstellung Ihres Web-Projekts zuverlässig für Sie da und aktualisieren je nach Bedarf Inhalte oder erweitern Ihre Website um neue Module und Funktionen. Auf Wunsch erhalten Sie von uns eine Schulung zur Bedienung von WordPress, so dass Sie die Inhalte Ihrer Website selbst aktualisieren können.

Was ist Webspace, Domain und Webhosting? Brauche ich das?

Damit Ihre neue Website im Internet aufrufbar ist, benötigt sie Speicherplatz auf einem Webserver (Webspace / Webhosting) und eine Web-Adresse (Domain).

Gerne kümmern wir uns um die Reservierung Ihrer Wunsch-Domain und bieten für Sie auf Wunsch auch das Hosting der Website auf unserem schnellen Agentur-Webserver an. Der Vorteil für Sie: Sie erhalten alles aus einer Hand und profitieren von einer hohen Server-Performance zum fairen Preis.

Wie viel kostet eine Website?

Wie beim Auto- oder Immobilienkauf macht es einen großen Unterschied, ob Sie sich für ein einfaches Standardmodell interessieren, oder besondere Wünsche an die Ausstattung und Funktionalitäten haben. Gerne nennen wir Ihnen nach einem ersten Gespräch, in dem wir Art und Umfang Ihres Projektes besprochen haben, eine ungefähre „Hausnummer“ und erstellen bei Interesse ein ausführliches Angebot.

Die meisten Unternehmens-Websites kosten bei uns zwischen 2.000 € und 4.000 €, unser Stundensatz beträgt 75 €.

Was ist responsives Webdesign?

Responsives Webdesign bedeutet, dass Ihre Website auf unterschiedlichen Endgeräten wie Desktop-PCs, Laptops, Netbooks, Tablets oder Smartphones übersichtlich und benutzer­freundlich ist. Eine responsive Website berücksichtigt die Größe und Auflösung der Bildschirme, aber auch die Art der Bedienung (Maus, Touchscreen) und passt sich automatisch daran an.

Was ist WordPress?

WordPress ist zunächst einmal ein Content Management System (CMS) mit dem die Inhalte einer Website komfortabel strukturiert und aktualisiert werden können. WordPress ist aber noch viel mehr: es ist das derzeit erfolgreichste und am weitesten verbreitete CMS und das nicht ohne Grund:

  • Es ist gut bedienbar, sowohl für Webdesigner als auch für Kunden.
  • Es eignet sich für kleine Websites wie auch für sehr große und komplexe Web-Projekte.
  • Es lässt sich durch professionelle Plugins einfach um neue Funktionen erweitern.
  • Es wird zuverlässig aktualisiert und weiterentwickelt, die Updates sind immer mit den Vorgängerversionen kompatibel.

Was ist WooCommerce?

WooCommerce ist ein mächtiges eCommerce-Plugin für WordPress mit dem sich professionelle Webshops umsetzen lassen. Für WooCommerce selbst gibt es wiederum zahlreiche Erweiterungsmodule zur Einbindung erweiterter Shop-Funktionen. WordPress und WooCommerce sind ein echtes Dream-Team, da man hier nicht wie bei anderen Shop-Systemen auf ein gutes und flexibles Content Management System verzichten muss.